Datenschutzbeauftragter

Vertraulichkeit, Inegrität, Verfügbarkeit - Das sind die Ziele, die wir mit unseren modernen Sicherheitskonzepten für Sie umsetzen wollen.

Vertraulichkeit: Sie sind der Eigentümer Ihrer Daten und sollen es auch bleiben. Wir schützen gespeicherte Daten vor Zugriff und Modifikation und sorgen auch für eine sichere Übertragung dieser.

Integrität: Zielsetzung hierbei ist die Nachvollziehbarkeit bei änderung an Daten.

Verfügbarkeit: Mit modernen Konzepten verhinden wir Systemausfälle und erstellen Zeitrahmen, in denen der Datenzugriff gewährleistet sein muss.


Zu den Tätigkeiten des Datenschutzbeauftragten gehören:

• Einmalige Bestandsaufnahme der IT- und Netzwerkinfrastruktur
• Analyse von Möglichen Risiken und Schwachstellen und
• Implementierung eines IT-Sicherheitsmanagement-Systems (ISMS) konform zu ISO 27001
• Einführung einer Sicherheitsrichtlinie in Ihrem Unternehmen basierend auf einem Sicherheitskonzept
• Schulung und Sensibilisierung von Mitarbeitern
• IT-Sicherheitsleistungen im Rahmen von Projektmitarbeit
• Regelmässige Berichterstattung an Vorstände, Projekt- oder Unternehmensleiter

Was kostet Sie unser Sicherheitsbeauftragter?
Für volle Kostentransparenz vereinbaren mit Ihnen einen monatlichen Festpreis. Somit wird die kontinuierliche Betreuung ihres Unternehmens in allen sicherheitstechnischen Fragen vollständig gewährleistet.
Zur Umsetzung unserer Ziele greifen wir auf Marktführende Soft- und Hardwareprodukte. So schützen wir Ihrer Systeme mit ESET Security, schliessen Sicherheitslücken in Programmen mittels baramundi und sorgen für gewollte Redundanz mit Backup-Systemen von Synology.